Hotelinformationen: Eftalia Village

LAGE:
Ihr Ferienclub liegt ca. 50 m vom Meer entfernt auf der anderen Seite der Hauptstraße Antalya-Mersin. Den Kies-/Sandstrand erreichen Sie bequem und sicher über eine Fußänger-Unterführung. Das Zentrum des Ortes Incekum befindet sich in ca. 47 km Entfernung, nach Alanya sind es etwa 18 km. Vor dem Hotel sind öffentliche Minibus-Verbindungen und Taxis vorhanden. Das Hotel ist auch mit dem Zielflughafen Gazipasa (GZP) buchbar, die Entfernung liegt bei 65 km.

AUSTATTUNG:
Diese familienfreundliche Ferienanlage ist mit moderner Architektur und Naturfarben ansprechend gestaltet und besteht aus 11 dreistöckigen Wohngebäuden (insgesamt 425 Wohneinheiten) sowie den zentralen Einrichtungen des Clubs. Hierzu zählen der großzügige Empfangsbereich mit Rezeption, Sat.-TV- und Konferenzraum, Internet-Cafe und Gameroom (jeweils gegen Gebühr), Minimarkt, mehrere Geschäfte, Friseur, ein Buffetrestaurant mit Terrassenbereich, zwei À-la-carte-Restaurants und die Diskothek (jeweils im Eftalia Island) und ein schönes Hallenbad (saisonbedingt). Wi-Fi in der Lobby inklusive. In der großzügigen Außenanlage befindet sich die Süßwasser-Swimmingpoollandschaft mit separatem Kinderpool, zahlreiche Wasserrutschen (stundenweise) sowie ein großes Kinderbecken mit ebenfalls Wasserrutschen im „Eftalia Island“, Poolbar und Snackbar, zusätzlichem Ruhepool und Sonnenterrassen. Hier sowie am Strand (mit Beach-/Snackbar) stehen unseren Gästen Liegen, Sonnenschirme, Auflagen und erstes Badetuch kostenlos, Wechsel gegen Gebühr.
vollständige Hotelbeschreibung anzeigen

Bildergalerie

Zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf ein Bild.

Lage

Javascript is required to view this map.

Türkei - Urlaub unter Freunden

Die Türkei, ein Land zwischen Orient und Okzident, erstreckt sich über zwei Kontinente, Europa und Asien. Mit einer Größe von 814.578 km² ist sie mehr als doppelt so groß wie Deutschland. Im Norden, Westen und Süden ist sie von Meeren eingeschlossen, Europa und Asien werden durch den Bosporus, das Marmara-Meer und die Dardanellen-Straße von einander getrennt.